Streetart mit Kreide in der Naturoase

Künstler

Hast du schon einmal bemerkt, wie viele Lücken, Ritzen, Spalten und Risse es in unseren Straßen und an unseren Häusern gibt? Und wie viele kleine und größere Pflanzen es sich darin gemütlich machen? Der Straßenkünstler David Zinn nutzt bei seinen berühmt gewordenen Zeichnungen diese Risse in Straßen und Wänden und bezieht vorgefundene Pflanzen und Gegenstände in seine Bilder mit ein. Mit Kohle und Kreide lässt er in farbenfrohen Zeichnungen tierische und fabelhafte Wesen mit Schnurrbart aus Moos, Haaren aus Gras, Mähnen aus Löwenzahn oder Regenrinnen als Körper zum Vorschein kommen.
Im Workshop ziehen wir wie der Straßenkünstler von Stein zu Stein, Mauer zu Mauer, Asphaltriss zu Asphaltriss und zeichnen mit ganzer Fantasie Wesen mit Kreide. Vorab üben wir in verschiedenen Schritten mit Straßenkreide künstlerisch zu malen (-> Vorzeichnungen mit Kohle; Umgang mit Kreide als Malwerkzeug? Erstellen von leuchtenden, kräftigen Farbflächen und -verläufen) und stellen eigene Kreide aus verschiedenen Naturmaterialien zum Mitnehmen her.
Zeit: Sonntag, 12.06.2022 von 15:00 bis 18:00 Uhr
Für wen?: Kinder (empfohlene Altersgruppe: > 9 Jahre) und Familien

Eintritt frei

Veranstaltungsadresse

BUND Naturoase am Kulturhaus Alter Schlachthof Ulrichertor 4
59494 Soest

Social

Kontakt

Wir bitten darum von unaufgeforderten postalischen Zusendungen Abstand zu nehmen. Nehmen Sie vorher gerne per E-Mail Kontakt mit uns auf, um Ihnen Kosten und Zeit zu sparen, sowie im Sinne des Umweltschutzes. Vielen Dank!

SoestART
KulturBüro Soest
Ulrichertor 4
59494 Soest

Mail: info@soestart.de
Telefon: 0176 62566173 
Mobil: 0174 7390147

Öffnungszeiten

Öffnungzeiten des Büros im 
Kulturhaus Alter Schlachthof
MO-FR: 13-17 Uhr


Vereinbart bitte vorab einen Termin mit uns, um abzustimmen, wann wir vor Ort sind. Per Mail und telefonisch sind wir durchgängig erreichbar!

Presseservice


© 2021 SoestART- KulturBüro Soest. All rights reserved.