SO ARTig!? – Programmheft ist da

Über 30 Akteure mit rund 60 Beiträgen an über 20 Orten in Soest – Kulturelle Kreationen & kreative Kombinationen

Soest. Tage der offenen Tür – Tage der offenen Ateliers – Ausstellungen – Führungen – Film & Literatur – Tanz – Kulturelle Kreationen & kreative Kombinationen – Interaktiv – Kinder & Familien

Die SO ARTig!?-Akteure sorgen von Freitag, den 10. Juni bis zum Sonntag, den 12. Juni für ein Wochenende der KULTURExplosion in Soest und bilden den Auftakt mit den KULTURImpulsen ab dem 30. Mai – zu denen u.a. Prof. Dr. Ralf Konersmann Soest besucht. Der Eintritt erfolgt über die Tageskasse an den jeweiligen Tagen und beträgt 6,- € pro Person – für SO ARTig!?-Akteure ist der Besuch kostenlos.

In dem frisch erschienenen Programmheft kann das Detailprogramm nun eingesehen werden. Auf rund 60 Seiten – nach Rubriken sortiert und in zeitlicher Abfolge – werden die einzelnen Projekte und Akteure vorgestellt und Inhalte präsentiert. Wer kein Programmheft haben möchte, oder keines mehr ergattern kann, hat selbstverständlich die Möglichkeit, das Programm tagesaktuell auf der Homepage der SoestART einzusehen – https://soestart.de/beitraege-so-artig/. ABER ACHTUNG: die Übersichtskarte und die tabellarische Programmübersicht sind nur in der Printversion erhältlich. Den Besuchern der SO ARTig!? 2022 sei anzuraten, einen eigenen Routenplan zu erstellen – hilfreich sind hier die integrierte Übersichtskarte, die auch aus dem Programmheft herausgenommen werden kann – sowie der tabellarische Programmablauf, der ebenfalls ausgibt, welche Bushaltestellen in der Nähe der – vor allem außerortsliegenden – Schauplätze sind. 

Zu beachten sind die Veranstaltungen, für die man sich anmelden sollte: so z.B. für die drei Tanzworkshops in der Soester Ballettschule – „Golden Age“ am Dienstag, den 7. Juni im Rahmen der KULTURImpulse von 9:30-11 Uhr (14,- €), „StreetJazz Basics“ am Samstag von 14-15:30 Uhr (14,- €) und „Stepptanz für Kids“ – ebenfalls am Samstag, 15:45 – 16:45 Uhr (9,- €).

Auch die Angebote im und ab dem Atelier Osthofe erfordern größtenteils eine Anmeldung: „Urban Sketching“ am Sonntag ab 11 Uhr bei Petra Jordan, „Malen aus dem Bauch heraus“ am Samstag um 14 Uhr und um 15 Uhr bei Silke Wrede sowie „Zeichnen nach Modell“ am Samstag ab 17 Uhr bei Petra Jordan. Für die Beiträge des Ateliers Osthofe wird ein Materialbeitrag von jeweils 3,- € pro Person erbeten.

Höher liegt der Eintrittspreis des ganztägigen Workshops am Samstag im LiebesLeben Museum, das ebenfalls Veranstalter ist, von 10-17 Uhr im Rahmen der Ausstellung „Machtvolle Frauen – Symbole von Weiblichkeit“: Erfolgreich investieren.

Darüber hinaus bittet die Musikschule Soest um Anmeldung bzgl. der Angebote „SOMMERSPASS – WIR FAHREN AN`S MEER“ zu denen Eltern mit Ihren Kindern zw. 2,5 und 6 Jahren geladen sind. Hier besteht die Möglichkeit, den Musikgarten kennenzulernen und in das musikalische Angebot hineinzuschnuppern.        

Die Vielfältigkeit des Programms und der Beiträge zeigt, wie bunt, wie vielfältig, wie abwechslungsreich, wie vielgestaltig und wie kulturell interessiert und aktiv Soest ist – eine Möglichkeit, um in ein Wochenende der KULTURExplosion einzutauchen – sich willkommen zu fühlen in Soest – der Kulturstadt!

Die Programmhefte, wurden weiträumig verteilt und sind an präsenten Auslageorten sowie kulturrelevanten Orten erhältlich – u.a. im KulturBüro Soest und in der Tourist Information Soest – solange der Vorrat reicht.

www.soestart.deinfo@soestart.de – 0174 7390147

Kontakt

Wir bitten darum von unaufgeforderten postalischen Zusendungen Abstand zu nehmen. Nehmen Sie vorher gerne per E-Mail Kontakt mit uns auf, um Ihnen Kosten und Zeit zu sparen, sowie im Sinne des Umweltschutzes. Vielen Dank!

SoestART
KulturBüro Soest
Ulrichertor 4
59494 Soest

Mail: info@soestart.de
Telefon: 0176 62566173 
Mobil: 0174 7390147

Öffnungszeiten

Öffnungzeiten des Büros im 
Kulturhaus Alter Schlachthof
MO-FR: 13-17 Uhr


Vereinbart bitte vorab einen Termin mit uns, um abzustimmen, wann wir vor Ort sind. Per Mail und telefonisch sind wir durchgängig erreichbar!

Presseservice


© 2021 SoestART- KulturBüro Soest. All rights reserved.