SO ARTig!? 2022

Programm formt sich, Kulturschaffende suchen Mitstreiter – neue Anmeldungen noch bis Ende Februar möglich

Die SO ARTig!?, die im Rahmen der SoestART vom 10.-12. Juni 2022 stattfindet, nimmt Formen an und das Profil der Veranstaltung wird sichtbarer. Auf der Website www.soestart.de ist das Programm bereits jetzt einsehbar – aber auch die Aufrufe der Kulturschaffenden, die noch Mitstreiter suchen.

Das Juniwochenende bietet verschiedenste Angebote der „Tage des offenen Ateliers“ von Echtrop, Meiningsen über Soest, Welver und Schmerlecke sowie abwechslungsreiche Konzerte in unterschiedlichsten Locations (Café, Kirche, open air), Tanzworkshops und künstlerische Darbietungen in der NaturOASE und die bereits erfolgreiche Glasmalere-Tour, die schon in den Jahren 2014, 2016 und 2018 einen enormen Zuspruch erhalten hat.

Geplant wird zudem ein KULTURPicknick, für das sich potentielle Teilnehmer aus den Kulturkreisen gerne beim KulturBüro Soest melden können – info@soestart.de oder 0176 62566173.

Darüber hinaus machen die Organisatoren darauf aufmerksam, dass eine Anmeldung zum Mitwirken noch bis Ende Februar möglich ist und sich über weitere Beiträge zur KulturExplosion gefreut wird. Möglich ist fast alles – vom „einfachen“ Tag der offenen Tür über kreative Beiträge in den eigenen Räumlichkeiten sowie kulturelle Projekte im Soester Stadtgeschehen und Umland. „Angesprochen dürfen sich auch gerne Privatpersonen fühlen, die ihre Häuser und Gärten öffnen sowie Schulen und Kindergärten, die an dem Wochenende Teil der SoestART und somit der Soester Kulturszene werden können“ betont Ricarda Frede vom KulturBüro Soest.

Zudem motoviert der Ampener Künstler Kord Winter Interessierte, an seinem Projekt „Verflechtungen“ auf dem Gelände des Kulturhauses Alter Schlachthof mitzuwirken. (Informationen auf der Website unter „Beiträge“) und auch das LiebesLeben Museum öffnet – nach Absprache – seine Räumlichkeiten für Kulturakteure.

Die Anmeldung kann unter folgendem Link vorgenommen werden: https://soestart.de/anmeldung/

Für Rückfragen und Anmeldungen stehen das KulturBüro Soest und die Organisatoren der SoestART jeder Zeit gerne zur Verfügung.

info@soestart.de – 0176 62566173 – auch über Whats App      

Kontakt

Wir bitten darum von unaufgeforderten postalischen Zusendungen Abstand zu nehmen. Nehmen Sie vorher gerne per E-Mail Kontakt mit uns auf, um Ihnen Kosten und Zeit zu sparen, sowie im Sinne des Umweltschutzes. Vielen Dank!

SoestART
KulturBüro Soest
Ulrichertor 4
59494 Soest

Mail: info@soestart.de
Telefon: 0176 62566173 
Mobil: 0174 7390147

Öffnungszeiten

Öffnungzeiten des Büros im 
Kulturhaus Alter Schlachthof
MO-FR: 13-17 Uhr


Vereinbart bitte vorab einen Termin mit uns, um abzustimmen, wann wir vor Ort sind. Per Mail und telefonisch sind wir durchgängig erreichbar!

Presseservice


© 2021 SoestART- KulturBüro Soest. All rights reserved.