#nrwzeigtkultur

Förderprogramm des Kultursekretariats NRW Gütersloh

Das Förderprojekt #nrwzeigtkultur geht in diesem Jahr in eine zweite Runde. Das Kultursekretariat NRW Gütersloh stellt Sondermittel zur Verfügung, um alternative analog-digitale Kulturprojekte (spartenübergreifend, interdisziplinär, digital, partizipativ u.a.) in den Mitgliedsstädten zu fördern. Weiterführende Informationen zu inhaltlichen Kriterien finden Sie im Projektaufruf auf der Webseite des Kultursekretariats.

Der Fördersatz beträgt bis zu 80% bei einer Fördersumme von maximal 3.000 €. Projektträger aus den Mitgliedsstädten, die diese Förderung in Anspruch nehmen möchten, bitten wir, uns bis zum 31. März eine Ideenskizze einschließlich Kosten- und Einnahmenplan über das Online-Portal des Kultursekretariats zu senden. (Sollten Sie noch keinen Zugang haben, können Sie sich hier registrieren.) Bei positivem Jury-Votum zur eingereichten Ideenskizze kann bis zum 30. April ein Antrag über die Webseite des Kultursekretariats eingereicht werden.

Kontakt

Wir bitten darum von unaufgeforderten postalischen Zusendungen Abstand zu nehmen. Nehmen Sie vorher gerne per E-Mail Kontakt mit uns auf, um Ihnen Kosten und Zeit zu sparen, sowie im Sinne des Umweltschutzes. Vielen Dank!

SoestART
KulturBüro Soest
Ulrichertor 4
59494 Soest

Mail: info@soestart.de
Telefon: 0176 62566173 
Mobil: 0174 7390147

Öffnungszeiten

Öffnungzeiten des Büros im 
Kulturhaus Alter Schlachthof
MO-FR: 13-17 Uhr


Vereinbart bitte vorab einen Termin mit uns, um abzustimmen, wann wir vor Ort sind. Per Mail und telefonisch sind wir durchgängig erreichbar!

Presseservice


© 2021 SoestART- KulturBüro Soest. All rights reserved.