Pinnwand

Ihr habt Infos? Wir haben Infos!

„Buntes“ Brett

Nutzt unser „Schwarzes Brett“ in bunt, um unkompliziert über uns Informationen weiter zu tragen und auszutauschen!

Kurz notiert


Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Wild in Life: Soester Lichtkunstprojekt nimmt Fahrt auf

Nachdem das vom Verein wallimlicht e. V. auserwählte Lichtkunstprojekt des britischen Künstlers Ron Haselden coronabedingt unterbrochen wurde, haben sich die Schüler und Schülerinnen des 3. Jahrgangs der Patroklischule mit ihren Lehrerinnen im September 2020 des Themas der fliegenden Insekten in Soest und am Wall angenommen. Im März des letzten Jahres haben die Kinder unter der Leitung der Rektorin Frau Hartmann bereits das LIZ in Möhnesee-Günne besucht und dort Einblicke in die Welt der Insekten erhalten. 

Die Kinder haben sich auch mit der Assistenz der heimischen Sozialarbeiterin und Künstlerin, Viktoria Plinke, Teilnehmerin auch der Ausstellung „Yes we can“ des Kreis Kunstvereins, begeistert an die Arbeit gemacht und über 300 Zeichnungen von fliegenden Insekten erstellt. 15 dieser Zeichnungen hat der Künstler Ron Haselden in Drahtobjekte umgesetzt anhand derer nun NEON- und LED-basierte Lichtobjekte geschaffen werden.

Zu vielen dieser Objekte haben sich Gastfamilien entlang der Wallabschnitte zwischen Brüder- und Jakobitor gefunden, die diese „Tierchen“ nun an ihren Häusern oder in den Gärten beherbergen und Abends auch mit Strom „füttern“. Einige wenige Objekte sind noch verfügbar. Wichtig ist, dass der vorzuschlagende Standort vom Wall bzw. der Gräte aus gut einsehbar ist. Soweit es sich um Denkmalgeschütze Bereiche handelt, ist eine Abstimmung mit der Denkmalbehörde erforderlich. Der erste Zeitraum einer solchen Beherbergung ist mit 5 Jahren überschaubar. 

Die erste Installation erfolgte am 12. April 2021 und ist vom Wallaus am Haus Nöten-Brüder-Wallstraße 6 zu sehen. Am 4. Mai wird in einer Online-Veranstaltung des LWL das Projekt vorgestellt und diskutiert.. Anmeldungen unter www.kulturkonferenz.lwl.de. Zur Einführung in das Thema wird gerade ein kurzer Film gedreht.

Gefördert wir das Projekt vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, der Sparkasse SoestWerl, der Stiftung Familie Trockels und der Bürgerstiftung. Erhalten werden die Objekte durch die Stadt Soest.

Wild in Life, Maquetten – Beispiele geplanter Objekte Copyright Carl Jürgen SChroth

Wild in life_Ron Haseldon_4

Wild in life_Ron Haseldon_3

Wild in life_Ron Haseldon_2

Wild in life 2_Fotograf_Carl-Jürgen Schroth

Wild in life 1_Fotograf_Carl-Jürgen Schroth

Kontakt

SoestART
KulturBüro Soest
Ulrichertor 4
59494 Soest

Mail: info@soestart.de
Mobil: 0176 62566173 

Öffnungszeiten

MO-FR per Mail und Handy

MI 13-17 Uhr vor Ort & nach Absprache

Presseservice


© 2021 SoestART- Kulturbüro Soest. All rights reserved.