Burning  Big Band Project

Bands

Im Mai 2003 begann die Erfolgsgeschichte des “Burning Big Band Project” der Musikschule Soest mit den ersten Proben der fünf Mann starken Rhythmsection, schon wenig später erreichte das Orchester mit durchschnittlich 40 Musikern eine Spielstärke, die es schnell zur Keimzelle der jungen Soester Musikszene werden ließ. Seitdem durchliefen unzählige Bandmitglieder, die meisten von ihnen im Alter von 14 bis 18 Jahren, die Formation.

Das Jazzorchester ist mit Auftritten etwa bei der renommierten „VHS-Jazznacht“ im Kulturhaus Alter Schlachthof  oder dem „JIGS Jazzfestival am Bördetag“ fester Bestandteil der regionalen Jazzszene, darüber hinaus führten Konzerte und Big Band Meetings die Band in den vergangenen Jahren immer wieder auch nach Hamm, Paderborn, Dortmund, Duisburg und Bielefeld oder wie im Sommer 2017 zum „Internationalen Hansetag“ nach Kampen/NL.

Das breit gefächerte Repertoire der Band reicht von traditionellem Swing aus den Stagebooks von Duke Ellington, Count Basie oder Buddy Rich über tanzbare Latin-Songs von Chick Corea, Antonio Carlos Jobim oder Astor Piazzolla bis hin zu modernen Funk-Nummern von Bob Mintzer, Jaco Pastorius oder Marcus Miller – es bietet unterhaltsame Momente, setzt aber auch konzertant-anspruchsvolle Glanzlichter. Bei zahlreichen Soul- und Motown-Hits sowie Highlights aus Rock und Pop, u.a. von Aretha Franklin, Chaka Khan oder Prince steht die Gesangsstimme im Vordergrund. In vielen Arrangements wurde – und das ist eine besondere Spezialität dieser Big Band – zusätzlicher Raum für ausgiebige Soloimprovisationen geschaffen, so dass sich auch die künstlerische Freiheit der Solisten im kreativen Zusammenspiel mit den Musikern der Rhythmsection voll entfalten kann.

Leitung: Patrick Porsch

Adresse

Musikschule Soest
Schültinger Str. 3 + 5
59494 Soest
Deutschland

Social

Kontakt

SoestART
KulturBüro Soest
Ulrichertor 4
59494 Soest

Mail: info@soestart.de
Mobil: 0176 62566173 

Öffnungszeiten

MO-FR per Mail und Handy

MI 13-17 Uhr vor Ort & nach Absprache

Presseservice


© 2021 SoestART- Kulturbüro Soest. All rights reserved.